Möbel Berning

Unternehmensgeschichte Möbel Berning: Anfänge, Entwicklung und Gegenwart

1828

Ursprung und Gründung

Johann Bernhard Berning aus Elbergen eröffnet eine kleine Tischlerei an der Gymnasialstraße in Lingen an der Ems.

Die Stadt Lingen dokumentiert die Gründung des Unternehmens: Haus Nr. 257, Berning, Tischler, 1 Mann, 1 Frau, Steuerklasse 6, mtl. Steuerbetrag 3 Groschen, 4 Deut.

johann_bernhard__berning_firmengründung_moebel_berning_lingen

1828-1928

Die ersten 100 Jahre

Bernhard Berning, Sohn des Firmengründers, stirbt in jungen Jahren. Ehefrau Caroline Berning, geb. Rosemeier, führt die Tischlerei gemeinsam mit einem Altgesellen bis 1900 weiter. Anschließend übernimmt Josef Berning nach langer Wanderschaft und Ausbildung in 4. Generation den Betrieb. Das Gebäude wird durch den Kauf der Nachbarhäuser erweitert. Die Mitarbeiter wurden zeitweise in Naturalien bezahlt.

josef_berning_generation_1_belegschaft_berning_moebel_berning

1928

100-jähriges Bestehen

Möbel Berning veröffentlicht in der Osnabrücker Volkszeitung die erste Anzeige zum 100-jährigen Jubiläum und die Stadt Lingen feiert ihren 600. Geburtstag.

moebel_berning_100_jahre_jubiläum_festausgabe_lingen_anzeige

1945

Die Tischlerei wird zum Handelsgeschäft

Josef Berning jr. kehrt aus dem zweiten Weltkrieg zurück und erweitert die kleine Tischlerei zu einem Handelsgeschäft. Ehefrau Leni unterstützt den Aufbau des Möbelgeschäftes tatkräftig.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_josef_berning_tischlerei-handelsgeschäft_1945

1951

Der erste Auslieferungs-LKW

Möbel Berning kauft den ersten LKW für Möbelauslieferungen. Als Kleintransporter kam der LKW bereits mit der Ladung eines massiven Wohnzimmerschrankes an seine Grenzen.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_1951_auslieferung-klw_hanomag

60iger Jahre

Der erste Zeitungsprospekt

In den 60iger Jahren streut Möbel Berning den ersten Zeitungsprospekt. Der Werbeslogan damals: „Seit gestern lebt sie glücklicher – Sie fand den Weg zu uns!“

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_60er_Jahre_prospekte

1970

Die repräsentative Möbelpassage

Das Möbelhaus an der Gymnasialstraße wird umgebaut und erweitert. Es entsteht eine schicke Möbel Einkaufspassage in der Lingener Bürger ihre neuen Möbel kaufen können.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_1970_gymnasialstrasse

1972

Umzug an die Rheiner Straße

In 5. Generation wagt Josef Berning (3) den Schritt in die Selbstständigkeit. Möbel Berning zieht mit einem zweiten Geschäft an die Rheiner Straße. Die Eltern mieten die 2.000 m² große Immobilie und erweitern diese im Laufe der Jahre ständig.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_1972_rheiner-strasse_josef_berning_wmc

1978

150 Jahre Möbel Berning 

Möbel Berning feiert sein 150-jähriges Jubiläum und Fußball-Weltmeister Sepp Maier wirbt als Star für Möbel Berning.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_1978-150-jahre_sepp-maier_werbung

1988

Schließung des Verkaufshauses an der Gymnasialstraße

Das Verkaufshaus an der Gymnasialstraße in der Innenstadt wird aufgrund gestiegener Anforderungen und Bedürfnisse der Branche geschlossen. Zur gleichen Zeit eröffnen an der Rheiner Straße weitere Einzelhändler.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_1988-rheiner-strasse-einzelhändler_lingen

1994

Eröffnung Logistik-Zentrum

Das neue Logistik-Zentrum eröffnet. Es ist so geplant und gebaut, dass von dort aus nicht nur die emsländischen Kunden, sondern auch die westfälischen Kunden von Möbel Berning beliefert werden können.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_1994_logistik_zentrum

1997

Neueröffnung in Lingen

Nach riesigem Umbau eröffnet Möbel Berning an der Rheiner Straße ein Möbel Center. Das neue Einrichtungshaus überzeugt mit einem schönen und großen Eingangsbereich.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_1997_neueröffnung_lingen_rheiner-strasse-112

2002

6. Generation

175-jähriges Jubiläum für Möbel Berning. In sechster Generation übernehmen die Junioren Christian und Markus Berning das Zepter. Das Firmenjubiläum wird mit einem großen Fest gefeiert.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_christian_berning_markus_berning_generationswechsel_2002

2007

Neueröffnung Rheine

Im Oktober 2007 eröffnet Möbel Berning nach knapp einem Jahr Bauzeit ein neues Einrichtungshaus in der Innenstadt von Rheine (Westf.). Modern und zukunftsorientiert punktet das Gebäude mit einem großen Eingangsbereich aus Glas auf 3 Etagen und mit kleinem gemütlichen Café.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_neueröffnung_2007_rheine

2017

Neueröffnung und Erweiterung in Lingen

Alles wird neu! Nach kompletten Abriss und Neubau eröffnet das Möbel Center Berning im Oktober 2017 das neue moderne Einrichtungshaus an der Rheiner Straße 112. Auf 25.000 m2 und drei Etagen finden viele Markenhersteller für Wohnzimmermöbel, Schlafzimmereinrichtungen, Esszimmermöbel und Kücheneinrichtungen ihren Platz. Ein Café lädt zum Verweilen ein und bei Blickpunkt können die passenden Accessoires für die neue Wohnungseinrichtung ausgesucht werden.

moebel_berning_chronik_lingen_rheine_neueröffnung-lingen_2017